Über die automatische Zahlung
Last updated, Mai 2024

Beim Erstellen eines Kontos im TikTok Ads Manager musst du eine Abrechnungsoption auswählen. Die Abrechnungsoption deines Kontos bestimmt, wie und wann dein Konto belastet wird.


Hinweis: Nachdem du deine Abrechnungsoption auf „Automatische Zahlung“ festgelegt hast, kannst du sie nicht mehr in „Manuelle Zahlung“ zurück ändern. Die folgenden Änderungen sind zulässig:

  • Manuelle Zahlung in automatische Zahlung

  • Manuelle Zahlung in monatliche Abrechnung

  • Automatische Zahlung in monatliche Abrechnung


Bei der automatischen Zahlung werden deinem Konto die Gebühren für die Anzeigenauslieferung automatisch in Rechnung gestellt, sobald die Abrechnungsschwelle oder das Abrechnungsdatum für dein Konto erreicht wurde, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt.

1280X1280 (11)

Der TikTok Ads Manager unterstützt zwei Abrechnungszeiträume: wöchentlich und monatlich. Das Abrechnungsdatum deines Kontos richtet sich nach dem Zeitpunkt deiner Registrierung und deinen bisherigen Ausgaben auf der Plattform.


Automatische Zahlung einrichten

Du kannst die automatische Zahlung als Abrechnungsoption auswählen, wenn du dein Konto im TikTok Ads Manager erstellst.

  1. Um die automatische Zahlung zu nutzen, benötigst du eine gültige Zahlungsmethode. Wir akzeptieren für die automatische Zahlung keine Prepaid-Karten.

  2. Wenn du eine Zahlungsmethode hinzufügst, wird automatisch eine Verifizierung durchgeführt. Außerdem buchen wir von deiner Karte mindestens 10 US-Dollar oder den entsprechenden Gegenwert in deiner Währung ab, die wir dir innerhalb von 15 Tagen zurückerstatten. Damit stellen wir sicher, dass die Karte gültig ist.

Eine Zahlungsmethode kannst du im Business Center oder im TikTok Ads Manager hinzufügen.


So fügst du im TikTok Ads Manager eine Zahlungsmethode hinzu

Rufe die Seite Zahlung im TikTok Ads Manager auf und füge deinem Konto eine unterstützte Zahlungsmethode hinzu, z. B. eine Kredit- oder Debitkarte.

https://lf16-cognition-tos.ibytedtos.com/obj/cognition-sg-public/attachment_9372ce97ea7f473fb84384537b6fe56f.1gif

So fügst du im Business Center eine Zahlungsmethode hinzu

Hinweis: Du kannst eine Zahlungsmethode nur zu Anzeigenkonten hinzufügen, die dem Business Center zugeordnet sind. Die einzige Zahlungsmethode ist Autopay.

  1. Gehe zum Business Center.

  2. Wähle Finanzen aus und klicke auf Zahlung.

  3. Wähle Zahlungsverwaltung aus.

  4. Suche das Anzeigenkonto, dem du eine Zahlungsmethode hinzufügen möchtest, und klicke dann auf Zahlungsmethode verknüpfen.

  5. Füge Karteninformationen hinzu und klicke auf Absenden.


https://lf16-cognition-tos.ibytedtos.com/obj/cognition-sg-public/attachment_70e9b2ee457a43e9adfcda2fab5e8150.gif

Guthaben zum Konto hinzufügen

Nachdem du deinem Konto eine Zahlungsmethode hinzugefügt hast, kannst du deinem Konto Guthaben hinzufügen. So fügst du deinem Konto ein Guthaben hinzu:

  1. Rufe die Seite Zahlung auf und wähle die Registerkarte Zusammenfassung aus.

  2. Klicke auf Guthaben hinzufügen.

  3. Gib den Gesamtbetrag ein, den du hinzufügen möchtest.

  4. Wähle einen Wert für Aktuelle Zahlungsmethode oder Einmalige Zahlungsmethode aus.

  5. Klicke auf Zahlung ausführen und folge den Anweisungen, um die Transaktion abzuschließen.


Nach dem Abschluss der Transaktion wird dein Kontoguthaben an den folgenden Stellen angezeigt:

  • Auf der Registerkarte Zusammenfassung auf der Seite „Zahlung“

  • Im Modul Ausgaben heute auf deinem Dashboard

  • Wenn du deinem Konto ein Guthaben hinzufügst, wird es für die Bezahlung deiner Autopay-Rechnungen verwendet.

    • Nehmen wir an, du hast die Automatische Zahlung eingerichtet und fügst deinem Kontoguthaben 100 US-Dollar hinzu. Wenn du 150 US-Dollar für TikTok Anzeigen ausgibst, ziehen wir 100 US-Dollar von deinem Kontoguthaben ab und berechnen die verbleibenden 50 US-Dollar über die mit deinem Anzeigenkonto verknüpfte Zahlungsmethode (entsprechend dem Rechnungsdatum oder der Abrechnungsschwelle).


Bisherige Ausgaben tracken

So kannst du den Betrag tracken, den du seit dem letzten Abrechnungszyklus ausgegeben hast:

  1. Rufe die Seite Zahlung im TikTok Ads Manager auf und wähle die Registerkarte Transaktionen aus.

  2. Suche die Registerkarte „Kosten“.

  3. Auf der Registerkarte „Kosten“ sind die bisherigen Ausgaben für das Anzeigenkonto zu sehen. Sie können anhand von Datumsbereichen gefiltert werden.

Hinweis: Wenn es im Modul Bisherige Ausgaben der Registerkarte „Zusammenfassung“ einen offenen Betrag gibt, kannst du ihn nur über die automatische Zahlung begleichen. Du kannst deinem Konto kein Guthaben hinzufügen, um den Betrag unter Bisherige Ausgaben zu begleichen. Um den offenen Betrag zu bezahlen, klickst du auf der Zahlungsseite auf „Jetzt bezahlen“.


Offene Zahlung begleichen

So begleichst du offene Zahlungen im TikTok Ads Manager

  1. Rufe die Seite Zahlung auf und wähle die Registerkarte Zusammenfassung aus.

  2. Klicke im Seitenbanner auf Jetzt bezahlen.

  3. Alternativ kannst du deine Transaktionsseite aufrufen und nach der fehlgeschlagenen Zahlung suchen. Dann klickst du auf Jetzt bezahlen.


So begleichst du offene Zahlungen im Business Center

  1. Gehe zu Finanzen und wähle die Abrechnungsseite aus.

  2. Suche die unbezahlte Rechnung und klicke auf Jetzt bezahlen.


Abrechnungsschwelle und Abrechnungsdatum ermitteln

Nach dem Hinzufügen einer Zahlungsmethode kannst du die Abrechnungsschwelle und das Abrechnungsdatum im TikTok Ads Manager und im Business Center ermitteln.


Im TikTok Ads Manager findest du die Abrechnungsschwelle und das Abrechnungsdatum auf der Seite „Zahlung“. Sobald du mit der Kampagnenausführung und Anzeigenauslieferung begonnen hast, kannst du auf der Seite „Zahlung“ deine Gesamtausgaben und dein nächstes Rechnungsdatum tracken.


So findest du die Abrechnungsschwelle und das Abrechnungsdatum im Business Center:

  1. Wähle die Option Finanzen und dann Zahlung aus.

  2. Wähle Zahlungsverwaltung aus.

  3. Gehe zur Spalte „Schwelle“.

Hinweis: Wenn du die automatische Zahlung erstmalig einrichtest, solltest du mit einer niedrigen Abrechnungsschwelle rechnen, die im Laufe der Zeit an deine tatsächlichen Ausgaben angepasst wird. Dies ist ein automatischer Prozess, der nicht manuell geändert werden kann. Bitte beachte, dass sich jede fehlgeschlagene Zahlung auf die Abrechnungsschwelle auswirken kann.


Beispiele für den Abrechnungszyklus

Die folgenden Beispiele beziehen sich auf ein Konto mit einer Abrechnungsschwelle von 180 US-Dollar und dem Abrechnungsdatum 12. September.

  • Beispiel 1:

    • ​10. September: tägliche Kosten 185 US-Dollar + offener Saldo 0 US-Dollar

      • ​Das Konto wird automatisch mit 180 US-Dollar belastet, da die tägliche Kontobelastung in Höhe von 185 US-Dollar über der Abrechnungsschwelle von 180 US-Dollar liegt. 5 US-Dollar werden in den nächsten Abrechnungszyklus übertragen.

    • ​11. September: tägliche Kosten 179 US-Dollar + offener Saldo 5 US-Dollar

      • ​Das Konto wird automatisch mit 180 US-Dollar belastet, da die tägliche Kontobelastung in Höhe von 179 US-Dollar plus der offene Saldo von 5 US-Dollar über der Abrechnungsschwelle von 180 US-Dollar liegen. 4 US-Dollar werden in den nächsten Abrechnungszyklus übertragen.

    • 12. September: tägliche Kosten 0 US-Dollar + offener Saldo 4 US-Dollar

      • ​Das Konto wird automatisch mit dem gesamten offenen Saldo in Höhe von 4 US-Dollar belastet, weil das Abrechnungsdatum des Kontos erreicht wurde.


  • Beispiel 2:

    • ​10. September: tägliche Kosten 100 US-Dollar + offener Saldo 0 US-Dollar

      • ​Das Konto wird nicht belastet, weil weder das Abrechnungsdatum noch die Abrechnungsschwelle erreicht wurde.

    • ​11. September: tägliche Kosten 70 US-Dollar + offener Saldo 100 US-Dollar

      • ​Das Konto wird nicht belastet, weil weder das Abrechnungsdatum noch die Abrechnungsschwelle erreicht wurde.

    • ​12. September: tägliche Kosten 0 US-Dollar + offener Saldo 170 US-Dollar

      • ​Das Konto wird automatisch mit dem gesamten offenen Saldo in Höhe von 170 US-Dollar belastet, weil das Abrechnungsdatum des Kontos erreicht wurde.


Automatische Zahlung verwalten

Mehrere Zahlungsmethoden hinzufügen

Der TikTok Ads Manager unterstützt das Hinzufügen mehrerer Zahlungsmethoden zu deinem Konto. Auf der Seite „Zahlung“ kannst du zusätzliche Zahlungsmethoden hinzufügen und eine primäre Zahlungsmethode festlegen.


Hinweis: Bei Verwendung der automatischen Zahlung muss immer mindestens eine Zahlungsmethode verfügbar sein. Du kannst nur dann eine Zahlungsmethode entfernen, wenn es eine zweite gibt.


Auf fehlgeschlagene Zahlungen prüfen

Wenn die automatische Abbuchung über die primäre Zahlungsmethode deines Kontos fehlschlägt, versucht das System automatisch, die Transaktion über die verfügbaren Zahlungsmethoden deines Kontos abzuschließen.


Du kannst den offenen Saldo der Seite Zahlung deines Kontos überprüfen und den Grund für die fehlgeschlagene Zahlung einsehen. Sobald dein Konto einen offenen Saldo aufweist, werden deine Kampagnen angehalten und dein Konto gesperrt.


https://lf16-cognition-tos.ibytedtos.com/obj/cognition-sg-public/thumbnail_e45ae03aad024802a79b75151acae031_jpg.jpg

Um einen offenen Saldo zu begleichen, klicke auf Jetzt bezahlen und verwende eine gespeicherte oder neue Zahlungsmethode, um die Transaktion abzuschließen. Dies ist der einzige Weg, um einen offenen Betrag zu begleichen. Wenn du dem Konto manuell Guthaben hinzufügst, wird der offene Betrag nicht automatisch ausgeglichen. Sobald du den offenen Betrag bezahlt hast, werden die pausierten Kampagnen automatisch fortgesetzt.


Transaktionen überprüfen

Um alle für dein Konto ausgeführten Abbuchungen zu überprüfen, rufe die Seite Transaktion deines Kontos auf. Dort kannst du das Transaktionsdatum, den Transaktionstyp, die Details und den Betrag einsehen.


Rechnung herunterladen

Hinweis:

  1. ​Die Rechnung kann nur von Self-Service-Werbetreibenden im TikTok Ads Manager heruntergeladen werden. Wenn du kein Self-Service-Werbetreibender bist, erfährst du von deinem Vertriebsteam, wie du Rechnungen herunterlädst.

  2. ​In Japan werden Rechnungen für die automatische Zahlung monatlich ausgestellt.


Nach dem erfolgreichen Abschluss einer Zahlung sendet das System innerhalb von 5 Tagen eine Rechnung an die primäre E-Mail-Adresse des Kontos.


Du kannst deine Rechnung auch jederzeit von der Seite „Transaktion“ herunterladen.

Automatic Payment - download an invoice

Wöchentliche Benachrichtigung bei unzureichender Deckung

Wenn in den letzten 30 Tagen eine Zahlung wegen unzureichender Deckung fehlgeschlagen ist und es offene Beträge gibt, sendet dir das System eine E-Mail an deine primäre E-Mail-Adresse, um dich daran zu erinnern, für eine ausreichende Deckung zu sorgen.


Diese E-Mail wird freitags um 10 Uhr morgens in der Zeitzone deines Kontos gesendet.


Optional: Mit dem Budget-Manager Ausgabenlimits für Anzeigenkonten festlegen

Zur besseren Planung deiner Finanzen kannst du für die automatische Zahlung deiner Anzeigenkonten eine Obergrenze festlegen. Wenn die für ein Anzeigenkonto festgelegte monatliche, tägliche oder benutzerdefinierte Budgetobergrenze erreicht ist, wird die Anzeigenauslieferung pausiert. Deine für automatische Zahlungen festgelegten Schwellenwerte gelten weiterhin. Die zusätzliche Obergrenze dient nur zur besseren Kontrolle deiner Ausgaben.

Für bestehende eigene Anzeigenkonten in deinem Business Center

Hinweis: Die im Budget-Manager festgelegten Obergrenzen wirken sich nicht auf die Auslieferung oder Performance deiner Anzeigen aus. Wenn die Obergrenze erreicht ist, werden deine Anzeigen pausiert, damit du innerhalb deines Budgets bleibst. Wenn du die Anzeigen eines Anzeigenkontos nach Erreichen der monatlichen, täglichen oder benutzerdefinierten Budgetobergrenze weiter laufen lassen möchtest, erhöhe einfach die Obergrenze. Du kannst die Obergrenze pro Tag bis zu zehnmal erhöhen.

  1. Gehe zum Business Center, klicke auf Finanzen und wähle Zahlungsverwaltung aus.

  2. Klicke neben dem Anzeigenkonto, für das du statt Unbegrenzt im Budget-Manager eine Budgetobergrenze festlegen möchtest, auf das Stiftsymbol.

  3. Klicke auf die gewünschte Option: Monatlich, Täglich oder Benutzerdefiniert.

  4. Gib das gewünschte Budget ein.

  5. Klicke auf Bestätigen.

Aktiviere beim Erstellen eines neuen Anzeigenkontos die Budget-Manager-Regel

  1. Erstelle ein neues Auktionsanzeigenkonto.

  2. Wähle die gewünschte Regel für den Budget-Manager aus.

    Budget manager enable rule when adding account
  3. Gib den neuen Betrag für die Regel ein.

  4. Klicke auf Absenden, um das Anzeigenkonto mit der von dir gewählten Budget-Manager-Regel zu erstellen.




Content